Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg

Die Apostel-Paulus-Kirche an der Akazienstraße im Berliner Ortsteil Schöneberg ist seit mehr als 25 Jahren ein über die Grenzen Berlins hinaus bekannter Veranstaltungsort für Weltmusik, Pop - und Jazzkonzerte. Der neogotische Backsteinkirchenbau entstand von 1892 bis 1894 am damaligen Prinz-Heinrich-Platz nach Entwürfen des Königlichen Baurats Franz Schwechten. Am 29. Dezember 1894 wurde die Kirche eingeweiht. Die Kirche in historisiertem gotischen Stil, an märkische Tradition erinnernd, steht unter Denkmalschutz.

Anfahrt

U-Bahnhof (U7) Eisenacher Strasse

Barrierefreier Eingang vorhanden

Adresse

Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse
10823 Berlin-Schöneberg

Google Maps