Konzerte

Bitte nutzen Sie unser Bestellformular für mehre Konzerte gleichzeitig.
Samstag 10.11.2018 um 20:00 Uhr

NINA HAGEN & Band : /

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: Ausverkauft, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

Ü̈ber Nina Hagen existieren 1000 Gerüchte: Nina die „Punkröhre“, Nina der „frivole Vamp“, Nina „der Bürgerschreck“. Wer Nina Hagen wirklich ist, weiß nur sie selbst. Sie singt ohne Netz und doppelten Boden, aufregend, provokant, rückhaltlos authentisch. Nina Hagen singt „zur Ehre Gottes allein“. Es geht um die einzig wahre Magie der Worte und der Klänge, die nach altem… weiterlesen
Samstag 24.11.2018 um 20:00 Uhr

Cuca Roseta & Fado Ensemble : 'Luz' / Albumrelease

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 26,- EUR, Abendkasse: 29 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

Sie sang auf Einladung der spanischen Königsfamilie und für Papst Benedikt XVI bei seinem Besuch in Lissabon. Cuca Rosetta ist eine der bemerkenswertesten und anerkanntesten Stimmen des Fado der Gegenwart. In Carlos Sauras Film „Fados“ von 2007 stellte sie mit einem Lied die urtypische Fado-Sängerin Maria Severa dar. Fortan wurde sie international als „die neue Stimme des Fado“… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung

Konzerthaus Berlin, Großer Saal,
Gendarmenmarkt, 10117 Berlin
Eintrittspreise: 21,- EUR / 37,- EUR / 40,- EUR

Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen… weiterlesen

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 26,- EUR, Abendkasse: 29 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

Die drei Ausnahmemusiker sind ein akustischer und optischer Leckerbissen, der in ferne, wilde Länder entführt und stilistische Grenzen zwischen Balkan-Volksmusik, Mongolen-Rock und Jazz-Impro einreißt. Wer behauptet, in der Musik sei schon alles erfunden und gesagt, hat Violons Barbares noch nicht gehört! Enkh Jargal, ein Gigant des Obertongesangs und der Pferdekopfgeige aus der Mongolei,… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung

Samstag 16.02.2019 um 20:00 Uhr

Sarah Ferri & String Quartet : Churches Tour /

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 26,- EUR, Abendkasse: 29 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

Sarah Ferri wird häufig verglichen mit Lana Del Rey, Dani Klein, Kate Bush, London Grammar, Lola Marsh, Michael Kiwanuka, Norah Jones. Für ihr im Herbst 2016 erschienenes Album Displeasure, das von der Tageszeitung De Standaard begeistert besprochen und mit 4 Sternen bedacht wurde, konzipierte Sarah Ferri selbst ihre opulente Film-Orchestrierung. Für das Festival Van Dranouter überarbeitete… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung

Samstag 23.02.2019 um 20:00 Uhr

Leléka : Ukrainian Folk-Jazz /

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 19,- EUR, Abendkasse: 25 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

'Leléka' (Storch) ist eine junge Ethno-Jazzband, die 2017 Preisträgerin des Weltmusik- Wettbewerbs creole Berlin wurde und den Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis Burghausen 2018 erhielt. Die vier passionierten Jazzmusiker aus der Ukraine, Polen und Deutschland verflechten altertümliche ukrainische Motive mit zeitgenössischen Jazzrhythmen. Ihre jeweiligen musikalisch-kulturellen Besonderheiten… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung

Samstag 30.03.2019 um 20:00 Uhr

Edson Cordeiro & Ensemble : Fado Tropical /

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 26,- EUR, Abendkasse: 29 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

„Ein Entertainer, ein fantastischer Stimm-Akrobat, ein Sänger ohne Grenzen ...“ Die Welt. Er ist für seine sensationelle 4- Oktaven-Stimme, für musikalische Verwandlungsfähigkeit und seine intensive dramatische Bühnenpräsenz bekannt. Nicht umsonst nennt man ihn ein „Stimmwunder“. Jetzt hat er das Flehen seiner Bewunderer erhört und ist tief in das Fado-Repertoire eingestiegen. Er… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung

Samstag 27.04.2019 um 20:00 Uhr

Jenifer Solidade : Musik von den Kapverden / Jenifer Solidade & Band erstmalig auf Deutschlandtour!

Apostel-Paulus-Kirche Berlin-Schöneberg,
Akazienstrasse/Ecke Grunewaldstrasse, U-Bhf. Eisenacher Str.
Eintrittspreis: 26,- EUR, Abendkasse: 29 EUR, freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr

Jenifer Solidade, die derzeit bekannteste Sängerin der Kapverden und kommt mit Rufino Almeida, dem ehemaligen Musikdirektor Cesária Evora's, 2019 erstmalig auf Deutschlandtour. Die Begleitband besteht außerdem aus Zé Paris (bis zum Bühnenabschied Cesaria Evoras ihr Bassist) und Markus Leukel an Schlagzeug und Perkussion. Jenifer Solidade, aufgewachsen in der Hauptstadt Mindelo, steht… weiterlesen

Über den Künstler

Kartenbestellung